Klangreisen

Eine Klangreise ist eine Kombination aus Phantasiereise und Klangmeditation. Zunächst können Sie es sich auf einer Matratze mit einer Decke ganz bequem machen. Beginnend mit einer einführenden Phantasiereise werden im Anschluss ein oder mehrere Instrumente für längere Zeit gespielt. Zeit um in den Klang mit all seinen Facetten einzutauchen. Oder Zeit, um Ihre inneren Bilder zu betrachten, diese zu entfalten oder sich darin zu bewegen. Behutsam werden Sie zum Ausklang nochmal mit Worten aus den Bildern und Klängen herausgeführt.  Im Anschluss gibt es bei Wunsch die Möglichkeit das Erlebte zu erzählen und zu reflektieren.

Die angebotenen Phantasiereisen bieten einen Weg aus den täglichen Belastungen, um in angenehme Landschaften zu tauchen, die Sie jederzeit innerlich noch individueller und angenehmer gestalten können.

Dank der Vorstellungskraft unseres Geistes und der Funktionsweise unseres Gehirns ist es uns möglich, in solchen tiefentspannten Momenten angenehme Eindrücke mit allen Sinnen zu erleben - fast so, als wären wir tatsächlich an dem phantasierten Ort. Neben dem Loslassen und Entspannen wird auch ein Zugang zu inneren Ressourcen geschaffen, aus denen wir dann im Alltag schöpfen können.

Die entstandene Regeneration ist wie ein Auftanken für die Seele.

Instrumente wie das Monochord, Gongs, die Ocean Drum, Klangschalen, Zimbeln, die Sansula u.v.m. ermöglichen es uns, in ihre ganz besondere Klangspektren zu tauchen und unterstützen uns dabei, eine tiefere Entspannung zuzulassen. Da akustische Reize zuerst im emotionalen Gedächtnis verarbeitet und gespeichert werden, hinterlässt eine Klangreise meist eine bleibende Spur und bleibt so auch im Alltag präsent.

Eine Klangreise können Sie ganz individuell in einer Einzelsitzung mit mir durchführen, oder Sie nehmen das Gruppenangebot wahr:

Jeden ersten Donnerstag im Monat, immer von 18.00 Uhr bis 19.30 Uhr findet in der Praxis Klangstern eine geführte Klangreise in der Gruppe statt - ab einer Teilnehmerzahl von 4 Personen, daher ist eine rechtzeitige Anmeldung erforderlich. Teilnahmebeitrag: 25 € pro Teilnehmer/in.

Die nächsten Termine sind:

Donnerstag, 04.01.2018

Donnerstag, 01.02.2018

Donnerstag, 01.03.2018