Über mich

 

 

 

Rabia Ceyhan Kocaman

 

Heilpraktikerin (Psychotherapie)

Musiktherapeutin

Logopädin

 

 

 

 

Im Erstberuf bin ich Logopädin und beschäftige mich schon seit vielen Jahren mit den Phänomenen Kommunikation und Interaktion - und mit der "Psycho"-Logik des menschlichen Daseins und Handelns.

Der Aspekt, den Musik zum menschlichen Ausdruck beitragen kann, fasziniert mich: Was in Worten oft nicht zu sagen ist, kann in der Musik mit all ihren Facetten ausgedrückt werden.

Meine Freude am Musizieren (Gesang, Klavier, Gitarre) und Musikhören sowie die damit einhergehenden, tiefgreifenden Erfahrungen inspirierten mich, diese auch beruflich zu nutzen.

 

Von 2008 bis 2011 absolvierte ich meine Zusatzausbildung zur Musiktherapeutin an der Universität Siegen. Im Jahr 2012 habe ich meine einjährige Ausbildung in Klangschalenmassage abgeschlossen (Klangschalenzentrum Angela Preker). Seit 2013 bin ich anerkannte Heilpraktikerin (Psychotherapie).

Zunächst im Rahmen meiner logopädischen Arbeit, mittlerweile im musiktherapeutischen Setting,  habe ich musiktherapeutische Verfahren in der Praxis mit zahlreichen Personen- und Altersgruppen sowie bei verschiedensten Störungsbildern erfolgreich angewandt. Mein beruflicher Schwerpunkt lag in den letzten Jahren im Bereich der Kindertherapien (u.a. mit Lern- und Mehrfachbehinderungen, Autismus, Verhaltensauffälligkeiten, emotionalen Störungen und Mutismus). In diesem Kontext habe ich auch vielfältige Erfahrungen in der Arbeit mit den (erwachsenen) Angehörigen und mit Familiensystemen gemacht. Dazugekommen ist außerdem die Begleitung von Menschen im Wachkoma und mit Demenz sowie in der Frühförderung von Kindern mit Sehbehinderung.

Um die Qualität meiner musiktherapeutischen Arbeit zu gewährleisten, habe ich mehrjährig Lehrmusiktherapie in Anspruch genommen, befinde mich in regelmäßiger Supervision und Fortbildung und bin Mitglied der Deutschen Musiktherapeutischen Gesellschaft.